SPIRITUELLES

AUF DEN SPUREN VON LIEBE, ROMANTIK UND TRAGIK

SPIRITUELLER STADTSPAZIERGANG FÜR PAARE IN DER FRANKFURTER INNENSTADT

STADTSPAZIERGANG

  • TERMIN
  • Mittwoch, 13.9.2017, 18.30 – ca. 20 Uhr

  • ORT
  • Treffpunkt: Gerechtigkeitsbrunnen auf dem Römerberg

  • REFERENTIN
  • Andrea Maschke, Pastoralreferentin im Meditationszentrum Heilig Kreuz

  • KOSTEN
  • keine, freiwillige Spende

Alle kennen die Liebesschlösser am Eisernen Steg, manche noch die steile historische Treppe, die im Römer zum Standesamt führt. Aber: Wissen Sie, was Freidenker Friedrich Stoltze über seine Ehe dichtete oder wie das Grab eines emanzipierten Paares in früherer Zeit wohl ausgesehen hat? Romantische und tragische Geschichten werden uns auf diesem Spaziergang begleiten.